Hérault


Hérault
Hérault es un departamento de Francia, se encuentra en la región de Languedoc-Rosellón. Su capital es Montpellier.

* * *

► Departamento del S de Francia, en el Languedoc-Rosellón, junto al Mediterráneo; 6 101 km2 y 794 603 h. Cap., Montpellier.

Enciclopedia Universal. 2012.

Mira otros diccionarios:

  • Hérault — Departamento de Francia …   Wikipedia Español

  • Herault — Hérault Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom.  Pour les articles homophones, voir Héraud, Héros, Hero, Héraut et Ayrault. Toponyme …   Wikipédia en Français

  • Herault — Hérault bezeichnet einen Fluss in Frankreich, der bei Agde in das Mittelmeer mündet, siehe Hérault (Fluss) ein Département in Frankreich, siehe Hérault (Département) der Politiker zur Zeit der französischen Revolution, Marie Jean Hérault de… …   Deutsch Wikipedia

  • Hérault — bezeichnet einen Fluss in Frankreich, der bei Agde in das Mittelmeer mündet, siehe Hérault (Fluss) ein Département in Frankreich, siehe Département Hérault Herault oder Hérault ist der Name folgender Personen: Heinrich Karl Ludwig Herault de… …   Deutsch Wikipedia

  • herault — Herault, m. acut. Est un officier d armes d un Prince souverain, ayant droict de porter la cotte d armes ou blason dudit Prince, dont il est herault, auquel on commet ordinairement les desfis publiques, et denonciations de guerre, combien que… …   Thresor de la langue françoyse

  • Hérault [2] — Hérault (spr. erō), Departement in Südfrankreich, nach dem Fluß H. (s. oben) benannt, ist aus einem Teil des ehemaligen Languedoc (Diözesen von Montpellier, Lodève, Béziers, Narbonne, Agde und St. Pons) gebildet, grenzt nördlich und östlich an… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Herault [1] — Herault (spr. Hehroh), 1) sonst Arauris, Fluß in Frankreich; entspringt im Departement Gard auf den Cevennen bei Villerangue, durchfließt in südlicher Richtung das nach ihm benannte Departement, nimmt rechts die Arre, Vis, Boyne, Tongue, links… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Herault [2] — Herault (spr. Hehroh), 1) Heinrich Karl Ludwig, Ritter u. Herr von Hautscharmoy, geb. 1689 in Wesel, trat 1702 ins Berliner Cadettencorps, wurde 1703 Corporal bei einem Infanterieregiment u. st. 17. Mai 1757 als Generallieutenant der Infanterie… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hérault [1] — Hérault (spr. erō, im Altertum Arauris), Küstenfluß im südlichen Frankreich (Depart. Gard und H.), entspringt in den Cevennen am Mont Aigoual, ist von Bessan an schiffbar und mündet nach einem Laufe von 197 km unterhalb Agde ins Mittelländische… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hérault [3] — Hérault (spr. erō, lat. Heraldus), Didier, Philolog und Rechtsgelehrter, geb. um 1579, gest. im Juni 1649 in Paris, wurde schon 1598 Professor des Griechischen in Sedan, gab jedoch, als Protestant in religiöse Händel verwickelt, diese Stelle auf… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hérault — (spr. eroh), südfranz. Departement, benannt nach dem Küstenfluß H. (197 km lg.), am Mittelmeer, 6224 qkm, (1901) 489.421 E.; Hauptstadt Montpellier …   Kleines Konversations-Lexikon


Compartir el artículo y extractos

Link directo
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.